Druckansicht - Wednesday 22. October 2014

Inhalt:

Nachrichten aus Österreich und der Weltkirche
Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten über das kirchliche Geschehen in Österreich und der Weltkirche der letzten vier Wochen in chronologischer Reihenfolge.

Die Gruppe besteht aus Überlebende des Unglücks von 3. Oktober 2013 - Am 6. Oktober 2013 betete Franziskus mit mehreren Zehntausend Menschen für die Opfer

25.09.2014


Christlicher Sender biete höheren Beitrag zur Meinungsvielfalt als andere Bewerber, argumentiert die Medienbehörde

25.09.2014


Mailänder Erzbischof: Europäische Union vor extrem schwieriger Aufgabe, Vielfalt in der Einheit abzubilden
25.09.2014


Heimische "Plattform Geschiedene und Wiederverheiratete in der Kirche" hofft auf Leitlinien für die pastorale Praxis

25.09.2014


Vor der Bischofssynode spitzt sich die Debatte über wiederverheiratete Geschiedene zu - "Kathpress"-Korrespondentenbericht von Thomas Jansen

25.09.2014


KAÖ-Präsidentin Schaffelhofer in "Kathpress"-Interview: "Erwarte mir Wort der Entschuldigung für viele Akte der Unbarmherzigkeit gegenüber widerverheirateten Geschiedenen - "Nur eine barmherzige Kirche wird auch eine glaubwürdige Kirche sein"

25.09.2014


Religionssoziologe Zulehner in "Kathpress"-Interview: Wandel des Familienbildes insgesamt beachten - Kirche sollte bei Wiederverheirateten "großzügig" sein und "nicht Recht und Barmherzigkeit gegeneinander ausspielen"

25.09.2014

Zusatzinhalt:

Seliger Papst Paul VI.

Am Sonntag, 19. Oktober, hat Papst Franziskus Paul VI. in Rom selig gesprochen.


Familiensynode

Berichte und Hintergründe über die Bischofssynode zur Familienpastoral


Franziskus in Albanien

Alle Meldungen zur ersten Europareise des Papstes im Überblick

Kardinal Schönborn zu den hohen Erwartungen an die Familiensynode

» mehr

© 1947-2014 by KATHweb: ein elektronischer Informationsdienst der Österreichischen Katholischen
Presseagentur KATHPRESS. Alle Rechte vorbehalten.
© 1947-2014 by KATHweb: ein elektronischer Informationsdienst der Österreichischen Katholischen
Presseagentur KATHPRESS. Alle Rechte vorbehalten.