Druckansicht - Tuesday 27. January 2015

Inhalt:

Polens Regierung will Kirchenbeitrag der Steuerzahler
Ab 2013 sollten Steuerzahler 0,3 Prozent ihrer Einkommensteuer einer Kirche oder Religionsgemeinschaft widmen können
15.03.2012

Die Anzeige dieses Inhalts ist angemeldeten Abonnenten vorbehalten!
Teilen |

Zusatzinhalt:





© 1947-2015 by KATHweb: ein elektronischer Informationsdienst der Österreichischen Katholischen
Presseagentur KATHPRESS. Alle Rechte vorbehalten.
© 1947-2015 by KATHweb: ein elektronischer Informationsdienst der Österreichischen Katholischen
Presseagentur KATHPRESS. Alle Rechte vorbehalten.